Ist Amazon Fresh nur eine Lachnummer?

amazon_fresh_laster_atomic taco flickr

Foto: Atomic Taco / flickr / cc

Genau zwei Monate ist es her, dass Amazon Fresh auch in Deutschland gestartet ist. Dieser Auftritt wurde seit Jahren mit Spannung erwartet; er werde gar „wie ein Tornado in die Branche einziehen“, fürchtet der scheidende Rewe-Chef Alain Caparros. Und was ist nun tatsächlich passiert? Nix! Kein einziger E-Food-Händler klagt über drastische Umsatzeinbußen, und auch Aldi oder Rewe mussten nicht schließen. War die „Angst“ vor Amazons Lebensmittellieferdienst also übertrieben, Amzons Auftritt gar eine Lachnummer? Oder kommt da noch ein dicker Klops nach? Weiterlesen >

5:3 für Amazon

Der Startschuss für den Lebensmittel-Lieferdienst von Amazon („Amazon Fresh“) rückt näher – jedenfalls wenn man dem Rauschen im Blätterwald glauben darf. Mit einem Bericht über einen kleinen Amazon-Zauberstab namens „Dash“ wartete zum Beispiel „Die Welt“ jüngst auf. Egal wann der … Weiterlesen >

Amazon ante portas?

So ziemlich jedes Presseorgan in Deutschland vermeldete es Ende Februar: Amazon will im September seinen Lebensmitteldienst „Amazon fresh“ starten. Die einzige Quelle all dieser Artikel war eine Meldung in der Bildzeitung, in der es hieß: „Derzeit werde über Lagerflächen und … Weiterlesen >